Get Your Free Audiobook

Götzen-Dämmerung oder Wie man mit dem Hammer philosophiert

Written by: Friedrich Nietzsche
Narrated by: Andreas Dietrich
Length: 3 hrs and 19 mins

After 30 days, Audible is ₹199/mo. Cancel anytime.

OR

Publisher's Summary

Friedrich Nietzsche (1844-1900), betrachtete 1888 in seiner "Götzen-Dämmerung" bald vor dem Ende seiner Schaffenszeit noch einmal die großen Themen seiner Philosophie. Vom Willen nach Realität und Wahrhaftigkeit getrieben, deckt Nietzsche alle Illusionen von Moral, Religion, Philosophie (Metaphysik, Erkenntnistheorie, Ästhetik), Wissenschaft, Kunst, Kultur und Politik auf. Sein Auge erblickt décadence schon bei Sokrates und Platon, nicht anders im Christentum und zuletzt noch im Pessimismus Schopenhauers. Dagegen stellt er seine naturalistische Philosophie der heiteren Selbstbejahung, Vitalität und Sinnlichkeit. So folgt die "Götzen-Dämmerung oder Wie man mit dem Hammer philosophiert" ganz seiner Zielvorgabe, der "Umwertung aller Werte", wodurch Nietzsche den eigentlichen Wert des Lebens aufdecken will.

  1. Vorwort,
  2. Sprüche und Pfeile,
  3. Das Problem des Sokrates,
  4. Die "Vernunft" in der Philosophie,
  5. Wie die "wahre Welt" endlich zur Fabel wurde,
  6. Moral als Widernatur,
  7. Die vier grossen Irrthümer,
  8. Die "Verbesserer" der Menschheit,
  9. Was den Deutschen abgeht,
  10. Streifzüge eines Unzeitgemässen,
  11. Was ich den Alten verdanke,
  12. Der Hammer redet.
©gemeinfrei (P)2018 RioloMedia

What members say

No Reviews are Available