Get Your Free Audiobook

  • Große Erwartungen

  • Die Boomer, die Bundesrepublik und ich
  • Written by: Thomas E. Schmidt
  • Narrated by: Bodo Henkel
  • Length: 9 hrs and 10 mins

1 credit a month to use on any title to download and keep
Listen to anything from the Plus Catalogue—thousands of Audible Originals, podcasts and audiobooks
Download titles to your library and listen offline
Limited time offer: 2 months free trial
Große Erwartungen cover art

Große Erwartungen

Written by: Thomas E. Schmidt
Narrated by: Bodo Henkel
Free with trial

₹199 per month after 30-day trial. Cancel anytime.

Buy Now for ₹568.00

Buy Now for ₹568.00

Pay using card ending in
By confirming your purchase, you agree to Audible's Conditions of Use and Amazon's Privacy Notice.

Publisher's Summary

Die Babyboomer gehen in Rente. Die große Generation tritt ab, die die Bundesrepublik geprägt hat wie keine vor ihr - auf wenig aufsehenerregende, aber souveräne Weise. Die zwischen 1955 und 1969 Geborenen waren der Kindersegen und das statistisch Allgemeine, und sie waren immer mittendrin: zwischen den Ruinen des Krieges, mit Adenauer und Brandt, der RAF und dem Pop, mit Habermas und Kohl, dem Mauerfall und den Kanzlern Schröder und Merkel.

Thomas E. Schmidt ist einer von ihnen, auch er immer mittendrin. Spielerisch verfolgt er den Lebensweg der geburtenstarken Jahrgänge und schreibt dabei einen Bildungsroman der Bundesrepublik. "Im Wesentlichen haben wir unsere Aufträge erfüllt", meint Schmidt, "wir haben die Demokratie in Deutschland stabil gehalten, sind nie historisch rückfällig geworden und widerstanden nationalistischen Versuchungen." Doch währenddessen machte diese Generation auch Karriere, sie lebte gut und verbrauchte die Ressourcen der Erde. Sie muss nun erkennen, dass die nächste Generation mit dem Erbe hadert: Dankbarkeit ist im Angesicht der Klimakrise kaum zu erwarten.

Mit den Boomern vergeht auch die alte Bundesrepublik, und Thomas E. Schmidt blickt aus der eigenen Erfahrung auf die neue Gegenwart: ein autobiografischer Essay für die große Leserschaft dieser Generation, ebenso scharfsichtig wie ironisch.

Thomas E. Schmidt, geboren 1959, ist Publizist, Autor und Journalist bei der Zeit. In München und Hamburg studierte er Philosophie und Literaturgeschichte, war für das ZDF, die Frankfurter Rundschau sowie Die Welt tätig - und arbeitet seit 2001 in der Feuilletonredaktion der Zeit. Er lebt in Berlin.

In deiner Audible-Bibliothek findest du für dieses Hörerlebnis eine PDF-Datei mit zusätzlichem Material.

©2022 Rowhlt Verlag, Hamburg (P)2022 Hierax Medien

Critic Reviews

Dabei singt der Autor gar nicht unbedingt das Lied von den guten alten Zeiten. Doch was er beschreibt, ruht so satt auf den Stabilitätspfeilern der alten Bundesrepublik, dass Große Erwartungen zu einer Mentalitätsgeschichte Westdeutschlands wird.-- Meike Fessmann, Der Tagesspiegel (24.08.2022)

Unterhaltsam und klug.
-- Hannoversche Allgemeine Zeitung (12.09.2022)

What listeners say about Große Erwartungen

Average Customer Ratings

Reviews - Please select the tabs below to change the source of reviews.

No Reviews are Available