Howard Phillips Lovecraft - Chroniken des Grauens

5 titles in series
0 out of 5 stars Not rated yet

Summary

Marinesoldaten retten einen scheinbar übergeschnappten Mann, der behauptet, sein Gedächtnis verloren zu haben. Doch dann erzählt er eine Geschichte, die die Welt für immer verändert.

In einer stürmischen Nacht im Jahr 1917 retten Marinesoldaten einen Mann aus den Fluten. An seinen Namen oder seine Herkunft erinnert er sich nicht. Spontan gibt er sich selbst den Namen Randolph Carter. Doch bei einem anderen Namen gibt es keinen Zweifel: Dagon. Er ist dem schrecklichen Fischgott begegnet. Die Geschichte, die der Mann schließlich erzählt, ist unglaublich. Auf einer abgeschiedenen Insel erlebte er nahezu unaussprechliche Dinge. Die Furcht, die seinen Körper durchfuhr, ließ ihn fast wahnsinnig werden. Er hat dem Monster in die Augen gesehen. Und er weiß: Die Menschheit wird sich seinem Griff nicht entziehen können. Traumatisiert von den Ereignissen begibt sich Carter auf die Suche nach dem Übernatürlichen. Was er nicht ahnt: Mit seinem Bestreben wird er das Böse nur weiter entfesseln.

Mit der Grusel-Hörspielserie Howard Phillips Lovecraft – Chroniken des Grauens nimmt sich Markus Winter einem der bedeutendsten Autoren phantastischer Horrorliteratur an. H. P. Lovecraft, der unter anderem den Cthulhu-Mythos schrieb, gilt als Kultfigur des Genres. Seine Kurzgeschichte Dagon wurde für die Serie erstmals als Audible-Hörspiel bearbeitet. Markus Winter ist hier sowohl Autor als auch Regisseur und Komponist.

Show More Show Less